Vegane Mayonnaise

aus Cashewnüssen und Aprikosenkernen

Die „Mango des Waldes“, so wird die Frucht des Cashewbaums genannt aus der unsere leckeren ONE NATURE organic Cashewkerne entspringen. Die Steinfrüchte sind aufgrund ihres Eiweiß- und Magnesium-Gehalts die perfekte Nervennahrung und auch als vegane Mayonnaise sehr schmackhaft.

Zutaten

150 g ONE NATURE organic Cashewnüsse | 120 ml Wasser | 1 TL Hefeflocken | 1 EL Zitrone | 150 ml Aprikosenkernöl | 1 TL Meersalz | 2 TL Senf | Schnittlauch

Zubereitung

Die Cashewnüsse gemeinsam mit dem Wasser in den Mixer geben und zu einer feinen Masse pürieren. Sobald eine feine Masse entstanden ist, nach und nach das Aprikosenkernöl dazu geben. Ganz zum Schluss kommen nun Meersalz, Hefeflocken, Zitrone und Senf dazu. Alles noch einmal kurz durchmixen und fertig ist die vegane Mayonnaise. Vor dem Servieren den Schnittlauch unterrühren.