Orientalische Polenta

Schmackhaft & cremig

Ein Gedicht, nicht nur für Leute die total auf orientalisches Essen abfahren. Eine vegane und oritenalische Polenta mit ONE NATURE organic Datteln und Schwarzkümmel mit gerösteten Pinienkernen verfeinert. Total lecker und wirklich einfach nachzukochen.

Zutaten

4 TL ONE NATURE organic Kokosöl | 100 g Polenta | 1 Karotte | 1/2 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 1 TL Gemüsebrühe | 330 ml ONE NATURE organic Kokoswasser | 1/3 TL Currypulver | 50 ml Wasser | 3 TL Meersalz | 3 TL weißer Pfeffer | 50 g ONE NATURE organic Deglet Nour Datteln | 2 TL Schwarzkümmel | 2 EL ONE NATURE organic Pinienkerne

Zubereitung

Die Karotte in kleine Stücke, die Zwiebel in Halbringe schneiden. In einem Topf das Kokosöl erhitzen und die Polenta, Karotten und Zwiebeln hinzugeben. Alles für ein paar Minuten anbraten, das gibt ein tolles Aroma. Bevor die Polenta aber zu braun wird, mit dem Kokoswasser ablöschen und bei niedriger Stufe köcheln lassen. Nun alle Gewürze, außer Schwarzkümmel und Pinienkerne hinzugeben. 50 ml Wasser, in dem 2 TL Gemüsebrühe aufgelöst sind, ebenfalls hinzugeben. Die Knoblauchzehe zerdrücken und mit in den Topf geben. In einer Pfanne die Pinienkerne anrösten, bis sie leicht bräunen. Die Datteln klein schneiden und zunächst beiseitelegen. Die Polenta immer wieder umrühren. Wenn die Flüssigkeit von der Polenta aufgesogen ist, werden die Datteln untergerührt. Nun kann alles auf zwei Tellern verteilt werden und mit Pinienkernen und einem TL Schwarzkümmel serviert werden.