Kichererbsen Patties

Die fleischlose Burgervariante

Diese ONE NATURE organic Patties beweisen, dass ein guter Burger nicht zwingend Fleisch benötigt. Zusammen mit einem schönen Brötchen und den klassischen Burgerzutaten wie Salat, Gemüse und Dips bilden sie einen perfekten vegetarischen oder auch veganen Burgergenuss.

  • 60 Minuten ohne Einweich- und Ruhezeit

  • Burgerfreunde | Veganer | Vegetarier

  • mittlere Kochkünstler

Zutaten

200 g ONE NATURE organic Kichererbsen | 1 Schalotte | 1 Knoblauchzehe | 1 Karotte | 2 Lauchzwiebel | 2 EL Mehl | 50 g – 60 g Haferflocken je nach Konsistenz | ONE NATURE organic Kokosöl | Gewürze: Meersalz, Pfeffer, Rosenpaprika, Kräuter

Zubereitung

Kichererbsen in Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Kichererbsen nach Anleitung in Wasser gar kochen. Währendessen Schalotte, Knoblauch, Karotte, Lauchzwiebel fein würfeln und in Öl anbraten. Kichererbsen pürrieren und mit angebratenem Gemüse, Mehl und Haferflocken mischen. Je nach Konsistenz noch etwas Mehl und oder Haferflocken zugeben. Würzen und die Masse zu Patties formen und 30 – 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In einem TL Kokosöl braten und den Burger belegen.

Tipp: Minze und Koriander passen auch perfekt in die Patties!